Ein Fahrrad aus Bambus?

URBAM Bamboo Bike Commuter
URBAM Bamboo Bike Commuter

 

 

 

Haben Sie bereits ein Fahrrad aus Bambus gesehen? Die Chancen hierfür sind sehr gering. Diese Art von Fahrrad ist weiterhin sehr selten, aber hier sind einige Gründe aus diesen sich das in der nahen Zukunft ändern wird.

 

 

 

Bambus hat großartige mechanische Eigenschaften und ermöglicht die Herstellung von sehr umweltfreundlichen Fahrrädern.

 

 

 

URBAM Bikes hat sich dieser Herausforderung angenommen und baut diese in Deutschland, ganz egal ob Standard Modell oder nach Kundenwunsch.

 

Fakten über Bambus

 

Wir haben alle schon einmal von Bambus gehört und dies ist aktuell ein Trend. Was genau ist jedoch Bambus? Hier sind einige der wichtigsten Fakten über die Pflanze:

 

Bambus ist ein Gras: Ja, ein Gras. Dies ist der größte Unterschied im Vergleich mit Holz.

 

 

Bambus wächst sehr schnell: Dies hängt von der Art ab, aber einige Arten wachsen über 90cm in nur 24 Stunden. Denken Sie einmal darüber nach: Dies entspricht 37,5cm pro Stunde, oder 6mm in 10 Minuten in denen Sie sich eine Tasse Kaffee machen! Die Art die für den Bau von Fahrrädern verwendet wird wächst ein bisschen langsamer, jedoch dicker und steifer.

 

 

 

Ist es stabil: Absolut. In Sachen axial spezifischer Druckfestigkeit kann es mit Ziegel oder Beton verglichen werden und die Zerreißfestigkeit entspricht der von Stahl. Sehr beeindruckend für ein von der Natur produziertes Material; dies bedeutet, dass es lange vor anderen vom Menschen erfundenen Materialien, die in diesem Vergleich verwendet wurden, existiert hat!

 

 

Ist es flexibel: Ja. Obwohl Ziegel und Beton sehr hart, jedoch brüchig sind kann Bambus Stöße absorbieren. Dies ist der Schlüssel zum Komfort und der Absorbierung von Vibrationen bei einem Fahrrad aus Bambus.

 

 

Ist es umweltfreundlich: Bambus wird nach ca. 3-5 Jahre geerntet. Holz benötigt im Normalfall zwischen 20-25 Jahren. Bambus wächst somit um ein vielfaches schneller nach. Die Wurzelstruktur von Bambus bedeutet des Weiteren, dass es zum Nachwachsen nicht erneut gepflanzt werden muss

 

 

Wie sind die Bambusrohre verbunden?

URBAM Bambus Fahrrad Rahmen
Sitzmuffe und Verbindung von einem URBAM Bambusrahmen

 

 

Die Rohre müssen für mehrere Monate sorgfältig getrocknet werden. Anschließend werden Sie mit einem Verbundstoff aus Harz und natürlichen Hanffasern verbunden. Dies erzeugt eine feste Verbindung der Rohre und ein natürliches Aussehen. Diese Methode wird zur Herstellung des Rahmens verwendet. Die Verbindung mit anderen Teilen des Rades werden mit Hilfe von Stahl oder Aluminium ermöglicht. Dies erlaubt die Verwendung von Schrauben, oder Druckverbindungen bei Teilen wie Bremsen, Rädern, oder der Lenkgabel.

 

 

 

Das Resultat ist ein Fahrrad das schön aussieht, natürlich und am allerwichtigsten: bequem ist.

 

Ich liebe den Look!

Bei URBAM suchen wir gerne nach neuen Accessoires, Teilen und Möglichkeiten das natürliche Aussehen unserer Raeder zu verbessern. Wir arbeiten hart daran natürliche Materialien zu verwenden und die Umwelt zu schützen.

 

Write a comment

Comments: 0